Helfende Pfötchen – Ein aufregender Jahreswechsel

Helfende Pfötchen – Ein aufregender Jahreswechsel

Pünktlich zum Jahreswechsel wollen wir ein paar Augenblicke dafür nutzen, um auf das vergangene Jahr 2019 zurück zu blicken.

Ich kann mich glaub ich nur den Worten vom letzten Jahr anschließen und ich glaube es gibt auch keine Steigerung mehr dafür: Was für ein aufregendes Jahr was gerade dem Ende zugeht. Dieses Jahr war einfach einzigartig. 2 neue Senioreneinrichtungen, 4 neue Einrichtungen für Menschen mit Behinderung und 2 neue private Haushalte dürfe wir unsere neuen Stammkunden nennen. Des Weiteren gab es auch in diesem Jahr wieder einige Einrichtungen die uns für besondere Highlights in ihrer Einrichtung angefragt haben.

An dieser Stelle möchte ich jeden einzelnen von euch Danken, der uns weiterempfohlen und einen Flyer oder eine Visitenkarte weiter gegeben hat oder unsere Beiträge geliked und kommentiert. Ihr tragt ein ganz großes Stück dazu bei, dass die Helfenden Pfötchen ihren Weg so erfolgreich gehen können.

Ich kann es nicht oft genug sagen, denn der Weg mit den Helfenden Pfötchen ist nicht mehr nur ein kleiner Traum sondern er ist so real und fühlt sich einfach so gut an. Jeder Einsatz, jedes neue Kennenlernen ist etwas so Besonderes und Einzigartiges für mich. Die Dankbarkeit von jedem einzelnen Menschen mit dem wir arbeiten kann man nicht in Worte oder in Bilder fassen. So etwas muss man erleben. Und wir erleben es nun schon seit fast 5 Jahren. Denn im nächsten Jahr dürfen wir schon unser 5jähriges Bestehen feiern. Unglaublich! Wenn man mich vor 3, 4 Jahren gefragt hätte wo ich mit den Helfenden Pfötchen unsere Zukunft sehe – NEIN, ich hätte es mir nie erträumt. Die letzten Jahre haben wir sehr hart dafür gekämpft uns ein Standbein aufzubauen und in den sozialen Einrichtungen für den Einsatz von Therapiehunden geworben. Der Weg bis hier her war nicht immer leicht auch wenn es vielleicht manchmal den Anschein macht. Ich habe im letzten Jahr immer wieder erwähnt, dass ich mir nichts sehnlicher wünsche, als in der Zukunft mit dieser so wertvollen Arbeit in die komplette Selbstständigkeit zu gehen.
Viele von euch wissen, dass ich bis zum aktuellen Zeitpunkt in der Dauernachtschicht als Heilerziehungspflegerin gearbeitet habe. Nachts die Pflege und Betreuung von Menschen und Tagsüber der Tiergestützte Einsatz mit Helfenden Pfötchen. Es gab in den letzten Monaten immer wieder Tage wo ich extrem an meine Grenzen kam und so stand für mich die Entscheidung fest. Es muss sich etwas ändern. Nach und nach wurden die ersten Möglichkeiten und Pläne festgehalten und seit Ende Oktober stand es nun fest.

Die Helfenden Pfötchen werden ab dem 1.1.2020 in die komplette Selbstständigkeit gehen und das komplette Augenmerkmal auf die Tiergestützte Förderung legen.

Ich bin jeden von euch so dankbar, ihr habt mich immer wieder ermutigt und mich unterstützt nicht aufzugeben sondern nach vorne zu schauen. Genau mit so einem positiven Gefühl kann ich nun ins neue Jahr 2020 starten. Ich kann mich voll und ganz auf die Tiergestützte Arbeit konzentrieren und mich vor allem wieder viel mehr individuell mit den 3 Helfenden Pfötchen beschäftigen. Die Wochen in denen ich mit der Nachtschicht und den Einsätzen so eingespannt war hat sichtbar seine Spuren hinterlassen und hier heißt es nun wieder nach vorne schauen und die Zeit noch bewusster mit den drei Fellnasen nutzen und noch besser auf sie einzugehen.

Für mich hat es oberste Priorität, dass es den Helfenden Pfötchen gut geht und dass ich ihnen dass alles auch zurückgeben kann was sie tagtäglich für andere Menschen geben u.a. Liebe, Zeit und Zufriedenheit.

Wenn ich jetzt an das Neue Jahr 2020 denke, bin ich komplett erleichtert, diesen Weg jetzt so gehen zu dürfen und voller Vorfreude und Tatendrang mit eurer Unterstützung unseren Weg zu etwas ganz Besonderem machen zu können.
Ich denke, dass das neue Jahr ganz viele Überraschung für uns bereit hält und vielleicht kommen auch wieder ein paar Steine die wir überqueren müssen – ich bin einfach überglücklich dass wir endlich den Weg der Selbstständigkeit in der Tiergestützten Arbeit gehen dürfen und können.

Danke nochmal an jeden einzelnen von euch für eure Unterstützung. Lasst uns das bevorstehende Jahr 2020 zu etwas ganz Besonderem machen.
In diesem Sinn wünschen wir euch einen guten Start in das Jahr 2020.

***************************************************************************
Teilen, liken, kommentieren erwünscht
www.helfende-pfoetchen.de
Helfende Pfötchen
www.instagram.com/helfendepfoetchen

Menü schließen