Helfende Pfötchen – und hier bin ich

Helfende Pfötchen – und hier bin ich

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

𝕌𝕟𝕕 𝕙𝕚𝕖𝕣 𝕓𝕚𝕟 𝕚𝕔𝕙…

und darf mich gleich wie eine ganz große zu Wort melden. 💗
Gestern nachdem ich mit meinen Geschwistern lecker gefrühstückt und bisschen gespielt hatte, waren da plötzlich andere Gerüche und andere Menschen zu sehen. Hui war das spannend sag ich euch. Zuerst wurde meine Schwester von den Leuten hochgenommen und die haben mit ihr irgendwelche lustigen Aufgaben gemacht, dass fand ich echt doof denn ich wollte auch unbedingt etwas Neues erleben. Dann haben sie mich aber auch bemerkt und erstmal durfte ich das ein oder andere Spiel mit ihnen machen. Manche Sachen waren echt witzig, andere wiederum irgendwie gar nicht so einfach. Aber irgendwas war komisch an der Sache denn dann war meine Schwester erneut an der Reihe. Dabei hatte ich mich doch so angestrengt. Ihr werdet es nicht glauben gerade als ich mich zu meinem Bruder kuscheln wollte war auch ich nochmal an der Reihe und nochmal gab ich 120% und versuchte die lieben Menschen genau zu verstehen. Ihr hättet mich sehen sollen ❤, aber was erzähl ich euch da. In 2 Wochen ist es schon soweit und ihr werdet mich ganz oft hören und sehen. Obwohl Frauchen uns beide wirklich Herzallerliebst fand – (was ich auch verstehen kann – denn meine Schwester ist echt eine Süße und ich weiß ja zum Glück schon, dass sie bereits eine super liebe Familie gefunden hat die schon auf sie wartet) haben sie sich für mich entschieden. Ein bisschen was hat man mir auch schon erzählt, denn ich komme in ein Hunderudel (ok, dass kenne ich schon denn hier leben ja auch viele Hunde), aber dort wo ich hinkomme, da ist dann mein zu Hause, mein Rudel, meine Familie. Bald werde ich von meiner lieben Menschenfamilie abgeholt und es beginnt ein ganz spannender, aufregender Weg. Frauchen hat es schon durchsickern lassen, denn sie möchte euch diesmal auf den spannenden Weg der vor mir liegt mitnehmen. Also gehe ich davon aus, ihr werdet in nächster Zeit viel von mir hören und lesen. Bis dahin werde ich die Zeit mit meinen Geschwistern genießen.
Ach ja, fast hätte ich es vergessen – ihr dürft mich Pink nennen. 💗