Weiterbildung – Therapiehund wird zum Künstler

Weiterbildung – Therapiehund wird zum Künstler

Ein spannendes Wochenende geht zu Ende. Nachdem wir uns ein paar Tage Erholung gegönnt haben, ging es wie bereits angekündigt zu einer 2 tägigen Weiterbildung.
Die Stunden vergingen so wahnsinnig schnell, da sie mit soviel neuen, kreativen Ideen gefüllt waren. Die Gründerin von Hundsgebildet vermittelte ihre Ideen für Tiergestützte Einsätze mit soviel Hingabe. Dabei erschlossen sich auch für uns so viele neue Ideen wie wir unsere Einsätze gestalten können. Neben theoretischen Grundlagen und praktischen Übungen durften wir auch selbst kreativ werden, was unheimlich viel Spaß gemacht hat. Kira durfte abends diese Materialien gleich testen und hatte sichtlich Spaß. Fini war direkt mit vor Ort und hat dies super gemeistert. Dabei durfte sie sich auch künstlerisch austoben und hat ihr erstes eigenes Kunstwerk gestaltet.
Ich freue mich sehr, dass wir soviel neuen Input bekommen haben und werde nach und nach unsere „Ideenkiste“ für unsere Einsätze erweitern.
Wir befinden uns nun auf dem Weg nach Hause und ab morgen sind wir wieder für euch im Einsatz.


Menü schließen